Select Page

Leonard Nimoy an COPD erkrankt

Leonard Nimoy an <span class="caps">COPD</span> erkrankt

Quelle: Paramount

Bei Leo­nard Nimoy, bekannt aus der Star Trek Serie »TOS« sowie aus zahl­rei­chen Star Trek Kino­fil­men als Vul­ka­ni­scher Ster­nen­flot­ten Offi­zier »Mr. Spock«, wur­de im Alter von 82 Jah­ren eine Chro­ni­sche Lun­gen­krank­heit dia­gnos­ti­ziert. Nun appel­liert er an sei­ne Fans das Rau­chen auf­zu­ge­ben.

Leonard Nimoy vor Star Trek Into Darkness

Leo­nard Nimoy vor Star Trek Into Darkness

Nimoy selbst hat über Twit­ter bekannt gege­ben, dass bei ihm eine chro­nisch obstruk­ti­ve Lun­gen­krank­heit (COPD) dia­gnos­ti­ziert wur­de. Nun for­dert er sei­ne Fans auf mit dem Rau­chen auf­zu­hö­ren, da es zu spät sei, wenn so eine Krank­heit bereits dia­gnos­ti­ziert wur­de.


Bereits vor 30 Jah­ren hat­te Nimoy mit dem Rau­chen auf­ge­hört, doch dies schien sei­ne Erkran­kung nicht vor­zu­beu­gen, so er selbst via Twit­ter.


COPD ist auch als Volks­krank­heit bekannt, da sie eine der weit­ver­brei­tes­ten Lun­gen­krank­hei­ten welt­weit ist und zu den zehn häu­figs­ten Todes­ur­sa­chen zählt.

Wie schwer einer der bekann­tes­ten Star Trek Schau­spie­ler erkrankt ist, ist nicht bekannt. Die Sym­pto­me die­ser Krank­heit sind wei­test­ge­hend als Rau­cher­hus­ten und Rau­cher­lun­ge bekannt.

Wei­te­re Tweets:

 

About The Author

Trackbacks/Pingbacks

  1. Leonard Nimoy in Krankenhaus eingeliefert | Star Trek Radio - […] Die Science Fiction Legende Leonard Nimoy (Spock) wurde laut US-Medienberichten und seinem offiziellen Twitter Account in ein Krankenhaus geliefert.…
  2. Wir wünschen einen guten Rutsch in das Jahr 2015 | Star Trek Radio - […] Nachrichten erreichte uns leider auch eine traurige Nachricht das Star Trek Universum betreffend. Leonard Nimoy gab bekannt, dass er…

Kommentar verfassen

Videos

Loading...

Umfrage

Wie findest du die ersten beiden Episoden von Star Trek Discovery?

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei unserem Newsletter an

Folge den Sternenflottenfrequenzen und bleibe immer auf dem laufenden!

Du hast dich erfolgreich angemeldet