Seite Auswählen

Von Fiction zu Science

Quelle: YouTube

Vie­le Pro­duk­te, die die Star Trek Erfin­der bereits teil­wei­se Jahr­zehn­te vor­her erfun­den haben, sind mitt­ler­wei­le Wirk­lich­keit gewor­den. Ein berühm­tes Bei­spiel ist hier das Klapp Han­dy, was durch­aus Ähn­lich­kei­ten mit den ers­ten Kom­mu­ni­ka­to­ren aus der Ori­gi­na­len Star Trek Serie hat.

Bereits Jahr­zehn­te vor der eigent­li­chen Ver­öf­fent­li­chung gab es in The Next Gene­ra­ti­on Lap­tops mit denen man Video­chats machen konn­te – ähn­lich wie Sky­pe. Man kann auch anneh­men, dass App­les iPad durch das Padd aus Star Trek ent­stan­den ist.

Die­se gan­zen Tech­no­lo­gi­schen Ent­wick­lun­gen und Inno­va­tio­nen exis­tier­ten bereits eini­ge Jah­re vor­her in den Köp­fen der Star Trek Dreh­buch­au­to­ren. Als berühm­tes­tes Bei­spiel gilt hier aber ein­deu­tig der Kom­mu­ni­ka­tor, der in der Ori­gi­na­len Star Trek Serie – TOS – für eine Kom­mu­ni­ka­ti­on zwi­schen Außen­team und Raum­schiff ermög­licht. Die Ent­wick­ler des berühm­ten »Klapp­han­dys« von Moto­ro­la könn­ten auch hier die Fic­tion, der Star Trek Auto­ren, zu Sci­ence umge­setzt haben.
Nun hat sich ein You­Tube Chan­nel an die Arbeit gemacht, mal ein klei­nes amü­san­tes Video zu erstel­len, wel­che Inno­va­tio­nen aus den dama­li­gen Star Trek Fil­men ent­nom­men sein könn­ten und heut­zu­ta­ge kei­ne Fan­ta­sie, son­der Rea­li­tät, sind. Das Video ist direkt hier ange­bun­den. Viel Spaß beim anschau­en.

Über den Autor

Kommentar verfassen

Videos

Wird geladen...

Umfrage

Welche Serie hast du am öftesten geschaut?

Folge uns auf Twitter

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei unserem Newsletter an

Folge den Sternenflottenfrequenzen und bleibe immer auf dem laufenden!

Du hast dich erfolgreich angemeldet