Select Page

Benedict Cumberbatch wird im neuen Star Wars nicht mitspielen

Benedict Cumberbatch wird im neuen Star Wars nicht mitspielen
Bekannt bereits aus 12 Years a Slave, Sher­lock und Star Trek Into Darkness (dort hat er Khan gespielt) wird Bene­dict Cum­ber­batch in der sieb­ten Star Wars Epi­so­de nicht mit­spie­len. Gerüch­ten zufol­ge soll­te Bene­dict Cum­ber­batch in dem neu­en Star Wars mit­spie­len.

Laut zahl­rei­chen Mel­dun­gen war Cum­ber­batch für eine Film­rol­le im neu­en Star Wars »Star Wars Epi­so­de 7« bereits seit län­ge­rem fest ein­ge­plant. Wie er »The Iris« aber mit­teil­te, sei dies lei­der nicht umge­setzt wor­den. So drück­te er sel­ber sein Bedau­ern aus. Lust und Inter­es­se hät­ten von sei­ner Sei­te aus bestan­den.

Die Pro­duk­ti­on habe bereits begon­nen, so der Dis­ney Chef Horn. Die eigent­li­che Dreh-Pro­duk­ti­on wer­de aller­dings erst dann begin­nen, wenn auch das Cast fest­ste­hen wird – dies ist für Anfang Mai vor­ge­se­hen.
Fest steht aller­dings schon, dass der neue Film cir­ca 30 Jah­re nach »Die Rück­kehr der Jedi-Rit­ter« sei­nen Anschluss fin­den wird. Auch bekann­te »Gesich­ter« wer­den wie­der zu sehen sein, wie bei­spiels­wei­se R2-D2 und der Ori­gi­nal-Chew­bac­ca.

About The Author

Kommentar verfassen

Videos

Loading...

Umfrage

Wie findest du die ersten beiden Episoden von Star Trek Discovery?

Trek Talk

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei unserem Newsletter an

Folge den Sternenflottenfrequenzen und bleibe immer auf dem laufenden!

Du hast dich erfolgreich angemeldet