Seite Auswählen

Deutscher Star Trek Fan Film »KAT« erschienen

Quelle: K'Ehleyr

Im letz­ten Trek Talk hat­ten wir die Kol­le­gen von der U.S.S. K’Ehleyr zu Gast, die uns dar­über berich­tet hat­ten, dass sie zu der Zeit an einem Fan Film arbei­te­ten. Nun ist er abge­dreht.

Ein euer Star Trek Fan Film hat das Licht der Welt erblickt. Am 23. August fand die Pre­miè­re des Fan Films »K’Ehleyr-Away-Team«, kurz KAT-Film, in Ber­lin statt. Gela­den waren sowohl die Mit­glie­der der IG K’Ehleyr, als auch die Mit­glie­der der Her­mann-Dar­nell Tafel­run­de in Pots­dam-Babels­berg.
Auf der Web­site der K’Ehleyr schrei­ben die Pro­du­zen­ten, ins­ge­samt wur­den an 4 Tagen gefilmt. Die gesam­te Arbeit belau­fe sich aller­dings auf 6 Mona­te. Der Film sel­ber ist nur rund eine vier­tel Stun­de lan­ge, kann sich aber sehen las­sen.
Die K’Ehleyr wird zu einem Pla­ne­ten geru­fen, auf dem eine Diplo­ma­tin in Gefahr ist, und somit ein Außen­team die­se vor feind­li­chem Beschuss ret­ten muss. Der Film bie­tet zahl­rei­che Spe­zi­al Effek­te sowohl auf dem Pla­ne­ten, auf dem mit Pha­sern und Co gekämpft wird, als auch auf der Brü­cke des Schif­fes, die wie man es durch die­se Grup­pe gewohnt ist, ein abso­lut detail­rei­ches Schmuck­stück ist.
Abschlie­ßend lässt sich eigent­lich nur eins sagen: Ein abso­lut gelun­ge­ner deut­scher Fan Film. Wir sind auf wei­te­res von die­ser Grup­pe gespannt.


Das © aller Fotos und natür­lich des Films lie­gen bei der IG K’Ehleyr. Wir haben die Erlaub­nis der Grup­pe bekom­men, die hier gezeig­ten Fotos zu ver­wen­den!

Über den Autor

Kommentar verfassen

Videos

Wird geladen...

Umfrage

Welche Serie hast du am öftesten geschaut?

Folge uns auf Twitter

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei unserem Newsletter an

Folge den Sternenflottenfrequenzen und bleibe immer auf dem laufenden!

Du hast dich erfolgreich angemeldet