Select Page

2017 – ein großes Jahr für Star Trek

2017 – ein großes Jahr für Star Trek

2016 war ein gro­ßes Jahr für Star Trek, ein Mei­len­stein in der Star Trek Geschich­te. Das bedeu­tet aber nicht, dass wir 2017 weni­ger erwar­ten kön­nen. 2017 kön­nen wir uns nach zwölf Jah­ren wie­der auf eine neu pro­du­zier­te Star Trek Serie freu­en. Dis­co­very wird im Mai über unse­re Bild­schir­me flim­mern! Nach der letz­ten Epi­so­de von Star Trek: Ent­er­pri­se im Jahr 2005, wird Dis­co­very die neus­ten Star Trek Geschich­ten erzäh­len. 

Wir möch­ten euch heu­te vier Din­ge zei­gen, auf die wir uns 2017 rich­tig freu­en kön­nen!

 

Star Trek: Bridge Crew

Star Trek Bridge Crew – Das ers­te Star Trek VR Game

Ab März die­ses Jah­res wer­den Spie­ler die Chan­ce haben, mit der Crew der U.S.S. Aegis des Ubi­soft Vir­tual Rea­li­ty Spiels Star Trek: Bridge Crew zu die­nen. Durch die zahl­rei­chen Funk­tio­nen und Vor­tei­le von Vir­taul Rea­li­ty, wird man in die Rol­le eines Brü­cken­of­fi­ziers schlüp­fen und allei­ne oder mit ande­ren Spie­lern auf der Brü­cke ste­hen kön­nen. Die U.S.S. Aegis wird den Auf­trag haben einen neu­en Hei­mat­pla­ne­ten für die Vul­ka­nier zu fin­den. Vul­kan wur­de in Star Trek (2009) zer­stört.

Im Spiel wird man die Kon­so­len des Schif­fes so bedie­nen kön­nen, wie wir es aus den Star Trek Seri­en und Fil­men ken­nen. Pro­ble­me behe­ben und Befeh­le aus­füh­ren wird somit gen­au so funk­tio­nie­ren, wie wir es in den Seri­en gese­hen haben. Durch die­se erst­ma­li­ge Nut­zung von VR für ein Star Trek Video­spiel, wird man ein noch nie da gewe­se­nes Spie­l­er­leb­nis haben, so die Ent­wick­ler. Wir sind auf die Ver­öf­fent­li­chung gespannt. Bridge Crew wird für die Ocu­lus Rift, Play­Sta­ti­on VR und das HTC Vive ver­öf­fent­licht wer­den.

 

Star Trek: Discovery

Star Trek: Dis­co­very‹

Der Mai wird der Monat sein, auf den zahl­rei­che Star Trek Fans nun schon lan­ge war­ten. Star Trek: Dis­co­very wird Pre­miè­re fei­ern! CBS hat bis­her noch kein genau­es Pre­mie­ren­da­tum fest­ge­legt. Was fest­steht, ist, dass die Serie in den USA ihre Pre­mie auf dem Strea­m­ing Dienst CBS All Access fei­ern wird. In Deutsch­land wer­den wir uns eini­ge Stun­den gedul­den müs­sen. Hier­zu­lan­de wer­den wir eine Pre­mie auf Net­flix fei­ern. Über eine Aus­strah­lung im Fern­se­hen ist bis­her noch nichts bekannt.

Dis­co­very soll zeit­li­ch vor der ori­gi­na­len Serie (TOS) spie­len, aber nach Ent­er­pri­se. Eben­falls bekannt ist, dass es im »Pri­me Uni­ver­sum« spie­len soll und nicht in der neu­en Kel­vin Zeit­li­nie, in der die Fil­me ihren Platz fin­den. Sonequa Mar­tin-Green wur­de als Haupt­fi­gur »Num­mer Eins« bereits bekannt gege­ben. Aus­ser­dem sol­len mit ihr zusam­men Doug Jones, Ant­hony Rapp und Michel­le Yeoh wich­ti­ge Rol­len in Star Trek Dis­co­very spie­len. Freu­en wir uns also auf die kom­men­den Mona­te auf neue Neu­ig­kei­ten und natür­li­ch auf den dies­jäh­ri­gen Mai.

Alle Infor­ma­tio­nen zu Dis­co­very gibt es auf unse­re The­men­sei­te: Star Trek Dis­co­very

 

FedCon in Bonn

© Star Trek Radio

Ein Klin­go­ne auf der Fed­Con

Die­ses Jahr kön­nen wir uns vom 2. – 5.6.2017 auf eine span­nen­de Fed­Con in Bonn freu­en. Die 26. Fed­Con wie­der ein­mal zahl­rei­che span­nen­de und inter­es­san­te Gäs­te zu Gast. Die­ses Jahr hat Jona­than Fra­kes (Riker) zuge­sagt, nach­dem er für die Fed­Con letz­tes Jahr lei­der abge­sagt hat. Wir kön­nen uns auch auf wei­te­re Kol­le­gen von Fra­kes aus TNG freu­en. Micha­el Dorn (Worf), Brent Spi­ner (Data), Gates McF­ad­den (Dr. Crus­her), Mari­na Sir­tis (Troi), Levar Bur­ton (LaF­or­ge) und Colm Mea­ney (O’Brien) wer­den den Weg zu uns fin­den. Viel­leicht hat die­se Star Auf­stel­lung auch etwas mit unse­rem nächs­ten Punkt zu tun haben. Denn…

 

30 jähriges Jubiläum von »TNG«

Die Crew des Raum­schif­fes Ent­er­pri­se (The Next Gene­ra­ti­on)

Die Ori­gi­nal Serie (TOS) konn­te letz­tes Jahr ihr 50. Jubi­lä­um fei­ern. »Das nächs­te Jahr­hun­dert« (TNG) ist die­ses Jahr mit dem 30. Jubi­lä­um an der Rei­he. Am 28. Sep­tem­ber 1987 fei­er­te TNG in den USA Pre­mie. In Deutsch­land wur­de sie am 7. Sep­tem­ber 1990 erst­mals im ZDF aus­ge­strahlt. An die­sem Tag begann eine span­nen­de Rei­se der bekann­tes­ten und bei vie­len Fans auch belieb­tes­ten Star Trek Serie. Die bekann­ten Offi­zie­re Cap­tain Picard, Com­man­der Riker, Lieu­ten­ant Com­man­der Data, Lieu­ten­ant Worf und vie­le mehr star­te­ten mit der Pilot Fol­ge »Der Mäch­ti­ge« und »Mis­si­on Fsar­point« in eine span­nen­de Zukunft von sie­ben Jah­ren Star Trek Geschich­te. Gefolgt sind die­ser Erfolgs­se­rie vier Star Trek Fil­me. Para­mount und CBS haben zu die­sem Jubi­lä­um bis­her kei­ne Plä­ne ver­öf­fent­licht.

 

Haben wir etwas ver­ges­sen, was die­ses Jahr pas­sie­ren wird? Wie gespannt seid ihr auf die ein­zel­nen Punk­te?

Bild­quel­len

  • Klin­go­ne auf der Fed­Con: © Star Trek Radio
  • Ent­er­pri­se 3D Con­struc­tion Pro­ject – Schiff: http://​www​.ent​er​pri​se3d​pro​ject​.com/

About The Author

Kommentar verfassen

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei unserem Newsletter an

Melde dich bei uns an und bleibe immer auf dem laufenden!

Du hast dich erfolgreich angemeldet