Select Page

Unsere Crew

Das Team

Hin­ter jedem Pro­jekt steht eine Crew, die ihr bes­tes gibt

Aktu­ell sind wir zu dritt und betrei­ben das Pro­jekt recht unre­gel­mä­ßig. Dem auf­merk­sa­men Betrach­ter die­ser Sei­te wird wahr­schein­lich auf­fal­len, dass das Star Trek Radio kei­ne Frau am Steu­er hat. Seit 2013 konn­ten wir schon eine Fluk­tua­ti­on im Team fest­stel­len. So konn­ten uns unter­des­sen zwei bemer­kens­wert enga­gier­te Kol­le­gin­nen auf unse­rer Rei­se beglei­ten.

Wer übri­gens genau so begeis­tert von Sci­ence Fic­tion und Star Trek ist und ger­ne redet, kann sich natür­lich ger­ne bei uns mel­den und mit­wir­ken!

Janik

Lan­ge Zeit bevor ich auf die Idee gekom­men bin Radio zu machen, habe ich mich mit den Star Trek Seri­en und Fil­men aus­ein­an­der­ge­setzt. Ich war vom ers­ten Moment an fas­zi­niert, von der Idee hin­ter Star Trek. Mei­ne ers­te Begeg­nung war als ich noch sehr jung war, die Epi­so­de »Das Wurm­loch« (3×09) von »Star Trek: Voya­ger«, in der Feren­gi auf einem Pla­ne­ten im Del­ta Qua­dran­ten ver­su­chen Pro­fit zu machen. Das gan­ze habe ich aber nur am Ran­de regis­triert, weil es zufäl­lig auf Kabel 1 im Fern­se­hen lief. Eini­ge Jah­re spä­ter habe ich dann »rich­tig« ange­fan­gen. Ich habe mir »Star Trek: Der Auf­stand« ange­se­hen und mir tau­sen­de Fra­gen gestellt. Wie zum Bei­spiel: Wer ist die­ser Data, oder: Was genau ist ein Holo­deck. Und so hat alles ange­fan­gen.

Manuel

Bereits vor der Zeit beim Star Trek Radio habe ich mich aktiv in ver­schie­de­nen Star Trek Com­mu­nities enga­giert und konn­te zahl­rei­che span­nen­den Men­schen ken­nen­ler­nen. Auch das ist heu­te immer noch mei­ne Lieb­lings­be­schäf­ti­gung hier. Ich freue mich jedes mal mit neu­en und alten Gesich­tern aus der Star Trek und Sci­Fi Welt zu spre­chen. Das tol­le an der Star Trek Com­mu­ni­ty ist ja, dass die Leu­te aus allen erdenk­li­chen Lebens­la­gen kom­men und erzäh­len. Star Trek ist eine der Seri­en, die eine enorm gro­ße Anzahl an Leu­ten ver­schie­dens­ter Grup­pie­run­gen anspricht. Das macht jede Pro­duk­ti­on zwar zu einer Her­aus­for­de­rungn – im posi­ti­ven Sin­ne.

Marc

Nach dem Scot­ty mich damals zu sich hoch gebeamt hat­te und ich mei­nen eige­nen PC bekam, habe ich mich sehr mit Star Trek beschäf­tigt. Jedoch hat es etwas län­ger gedau­ert bis ich drauf kam, dass es Star Trek Rol­len­spie­le im Inter­net gibt und was man dort alles tol­les erle­ben kann. Nach dem ich durch Zufall in das Rol­len­spiel von Janik ein­ge­tre­ten bin, der das jedoch an einen Freund abge­ge­ben hat­te, habe ich erfah­ren, was er als nächs­tes Pro­jekt vor hat. Bereits vor­her konn­te ich etwas Radio­er­fah­run­gen sam­meln wes­halb ich mich dann kur­zer­hand ent­schied, ihm unter die Arme zu grei­fen und das Pro­jekt: Das deut­sche Star Trek Radio mit auf­zu­zie­hen. Seit dem bin ich als Mode­ra­tor und Con-Repor­ter unter­wegs.

Ruffrequenzen sind geöffnet!

Kön­nen wir dir hel­fen oder kannst du uns hel­fen? Egal was es ist: Kon­tak­tie­re uns!

Videos

Loading...

Umfrage

Wie findest du die ersten beiden Episoden von Star Trek Discovery?